Zum Hauptinhalt springen

90 Jahre ASM - Grußworte Franz Pschierer

Franz Josef Pschierer, MdL ASM-Präsident und Staatssekretär

»Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist (Victor

Hugo)«: Sie ist wichtig für uns Menschen, und das ist sie schon sehr, sehr lange. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr nach 90 Jahren ein Jubiläum feiern dürfen, wo die Musik in einer schwierigen Zeit Brücken baut und erfolgreicher und bedeutender Vermittler zwischen den Generationen und eines Integrationsprozesses ist.

90 Jahre Allgäu-Schwäbischer Musikbund – das ist eine Erfolgsgeschichte. In diesen neun Jahrzehnten, das darf man mit Fug und Recht behaupten, hat sich unser Musikbund bewährt: Wir können zusammen stolz sein auf das hohe Qualitätsniveau, das wir alle zusammen erreicht haben. Wir werden sicher auch die Herausforderungen der Zukunft gut bewältigen. Wir sind innovationsfreudig und wir sind weit über die Grenzen Schwabens und Bayerns hinaus auch international wettbewerbsfähig.

Ich danke stellvertretend für so viele meinen Vorgängern Anton und Georg Mayer und Prof. Dr.-Ing. e.h. Karl Kling, dem Freistaat Bayern, dem Bezirk Schwaben, den Städten und Gemeinden, den Kirchen, jedem einzelnen Förderer, jedem einzelnen Mitglied unserer Musikvereine, allen, die sich für diese Erfolgsgeschichte eingebracht haben, allen, die mitgemacht haben, dass der Allgäu-Schwäbische Musikbund auch nach 90 Jahren noch ein »Herzstück heimatlicher Kultur« vom Ries bis ins Allgäu ist.