Zum Hauptinhalt springen

90 Jahre ASM - Grußworte Jürgen Reichert

Bezirkstagspräsident Bezirk Schwaben

Seit neun Jahrzehnten setzt der Allgäu-Schwäbische Musikbund mit seiner großartigen Kinder-, Jugendund Erwachsenenbildung tonangebend musikalische Maßstäbe in unserer Region als »Schwabens klingende Visitenkarte «: Für mich ein starkes Stück Kultur! Unser gesellschaftliches Potenzial für die nachwachsenden Generationen liegt in der Förderung der sogenannten »weichen Merkmale«, was sich neben einer musischen

Persönlichkeitsentwicklung auch in einer vielleicht stärker empfundenen Heimatverbundenheit auszahlen wird. Musik findet in der Gesellschaft statt. Sie ist in der Lage, soziale Gruppen zu bilden und bringt gleichgesinnte Kinder und Jugendliche zusammen. Über 40 Prozent der Aktiven im ASM sind Jugendliche unter 18 Jahren. Die gesamte Förderung fließt in diesen Bereich! Auch hält der ASM eine ganze Reihe von Vergünstigungen, Fortbildungen oder Kooperationen mit weiteren musikalischen Institutionen bereit. Für ganz ausgezeichnet halte ich das Angebot der Beitragsfreiheit für Kinder und Jugendliche.

Für die Zukunft weiterhin viel Erfolg wünsche ich dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund und seinen 800 Vereinen mit rund 40 000 Musizierenden, den über 50 000 fördernden Mitgliedern und den ungezählten ehrenamtlichen Helfern im Hintergrund.